Deutsch    English   
 

Datenschutz

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Informationen zum Datenschutz auf unseren Web-Seiten geben. Wir haben organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, um jederzeit den einschlägigen, zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden rechtlichen Bestimmungen gerecht zu werden. Hierzu zählen insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), das Telemediengesetz (TMG) und das Bundesdatenschutzgesetz (neu) (BDSG-neu).
Im Sinne des Grundsatzes der Datenminimierung sind wir bestrebt, auf unseren Webseiten so wenig personenbezogene Daten zu verarbeiten wie möglich.
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen sich konkrete natürliche Personen identifizieren lassen bzw. mit deren Hilfe oder auf deren Grundlage dies geschehen kann. Zu solchen personenbezogenen Daten gehört als sogenannte Online-Kennung auch die IP-Adresse des Gerätes, mit dem unsere Seiten abgerufen werden.
Wir erheben oder erfragen keine Daten, die direkt auf Ihre Identität schließen lassen. Es ist jedoch unser Interesse, Ihnen ein zuverlässiges und Ihren Informationsbedürfnissen entsprechendes Angebot bereit zu stellen. Dazu ist es in einigen Fällen notwendig, die IP-Adresse der Geräte zu verarbeiten, von denen unsere Webseiten angefordert werden.
Wir verwenden die verarbeiteten Daten ausschließlich zur Sicherstellung des einwandfreien technischen Betriebs unseres Web-Servers.

Log-Dateien

In Verbindung mit der Nutzung unseres Internetangebots werden auf unserem Server Protokolle über den Server-Betrieb gespeichert, die möglicherweise eine Personen-Identifizierung zulassen (sogenannte Access- und Error-Logs). Diese Dateien enthalten Daten wie die IP-Adresse des Gerätes mit dem auf die Seite zugegriffen wurde (bzw. des Proxy-Servers, falls über einen solchen auf unsere Seiten zugegriffen wurde), die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, Protokoll, Name der angeforderten Datei, Statuscode, Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge, den Browser, der benutzt wurde, Zugriffsstatus (z. B. Datei nicht gefunden), Referer.
Die IP-Adressen werden anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten Ziffern der Adresse entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen Zwecken - etwa bei Missbrauch, Fehlfunktionen oder zur Performance-Optimierung - ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.
Die gespeicherten Log-Dateien werden nach neun Wochen gelöscht.

Emails

Von Geschäftspartnern oder potentiellen Geschäftspartnern an Email-Adressen von Schaumburg und Partner (*@schaumburg.partners) gesandte sowie von Schaumburg und Partner an Geschäftspartner versandte Emails werden auf den Servern unseres Email-Hosting Providers verarbeitet. Dort werden sie zur Abwicklung von Geschäften mindestens für die Dauer der Geschäftsbeziehung einschließlich aller übermittelten Daten gespeichert.
Nach Maßgabe unserer berechtigten Interessen oder rechtlicher Anforderungen, die sich aus dem Inhalt einer Email ergeben können (vgl. z.B. die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) oder steuerrechtliche Vorgaben), können Emails auch für einen längeren Zeitraum oder dauerhaft archiviert werden.
Liegt keine entsprechende Einwilligung der betroffenen Person vor, werden Email-Adressen nicht für weitere Zwecke genutzt.
Zur Wahrung unserer geschäftlichen Interessen sowie um gegebenenfalls rechtlich vorgeschriebenen Informations- bzw. Dokumentationspflichten unsererseits nachkommen zu können, behalten wir uns vor, sowohl eingehende Emails zu beantworten als auch unaufgefordert Emails zu versenden.
Zur Sicherstellung einer effizienten betrieblichen Organisation können Email-Adressen mit einer Software zur Adress- und Kontakt-Verwaltung sowie in den Mail-Anwendungen unserer Mitarbeiter gespeichert werden.
Email-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben.
Mit dem Email-Hosting Provider besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV).

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. DWenden Sie sich dazu bitte an den Verantwortlichen.

Verantwortlicher

Dr. Jürgen Landskron
Schaumburg und Partner Patentanwälte mbB
Mauerkircherstraße 31
D-81679 München
Tel. +49 (0) 89 - 99 39 99 0
Fax +49 (0) 89 - 99 39 99 35
mail@schaumburg.partners
Postanschrift:
Schaumburg und Partner Patentanwälte mbB
Postfach 86 07 48
D-81634 München

Datenschutzbeauftragter

Dr. Frank O. Laus
Email: dsb-schaumburg@fol9000.de

Aufsichtsbehörde

Sollten wir Ihr Anliegen im Hinblick auf den Datenschutz nicht zu Ihrer Zufriedenheit klären können, haben Sie ein Beschwerderecht bei folgender Aufsichtsbehörde:
Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
Postfach 22 12 19
80502 München
Deutschland
© 2018 Patentanwälte European Patent and Trademark Attorneys • Schaumburg und Partner Patentanwälte mbB Datenschutz Impressum